Kontakt
Brienner Straße 7 80333 München Tel: 089 - 2907100
Söhnges Exklusiv Optik GmbH

Wir über uns

Söhnges Exklusiv Optik Ihr Partner für gutes Sehen, gutes Aussehen und gutes Hören. Das alt eingesessene Unternehmen gehört zu den besten Adressen in München. Ob Designer-Brille oder individuell angefertigt aus Acetat, Büffelhorn, Gold oder Platin.

Eine Brille aus dem Hause Söhnges Exklusiv Optik steht immer für bestes Sehen und Aussehen und größte handwerkliche Präzision. Für die unsichtbare Brille sorgt das Kontaktlinsen Institut mittels neuester Technik und 50-jähriger Erfahrung. Die Akustikabteilung berät Sie bei der Auswahl ihres perfekten -idealerweise unsichtbaren- Hörsystem.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Historie

2012

Umgestaltung der Ladenräume

2011

Eröffnung der Akustik-Abteilung Umgestaltung von Refraktionsräumen und Werkstatt

2009

Eröffnung der Sportbrillen-Abteilung

01.10.2007

Übernahme des Stammhauses Brienner Straße durch den neuen Eigentümer Klaus Böhm

2002 - 2005

Schließung des Fachgeschäfts in der Kaufingerstraße und Verkauf der Berliner Filialen

1985 - 2002

Konzentration des Unternehmens auf das Münchner Stammhaus Brienner Str. und die Filiale Kaufingerstraße und zwei Filialen in Berlin

1985

Übernahme des Unternehmens durch Carl-Peter Söhnges

1980

Erster Kinderbrillenladen bundesweit in München

1980

Vierte Filiale in Berlin

1969

Übernahme des Fachhauses für Optik und Fotografie Otto Kröner, Kaufinger Straße 6 direkt am Münchner Marienplatz. Umwandlung in ein rein augenoptisches Fachgeschäft mit Kontaktlinsen-Institut Erzeugnisse der DCL werden in über 50 Länder exportiert

1968

Errichtung eines Fabrikations- und Verwaltungsgebäudes in München

1966

Ein weiteres Fachgeschäft in Berlin

1965

Eröffnung eines Fachgeschäftes im Europacenter Berlin

1961

Patent für Multifokale Kontaktlinsen

1958

Wiedereröffnung des Fachgeschäftes in Berlin, Kurfürstendamm 139

1956

Gründung der Deutschen Contactlinsen GmbH
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kontaktlinsen weltweit

29.03.1950

Eröffnung des Fachgeschäfts Brienner Str

1950

Patent für Augenuntersuchungseinrichtung

1945

Fortsetzung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Haftschalensektor
Erstes Kontaktlinseninstitut in München, wohl eines der ersten in München und bundesweit

1943/1944

Zerstörung der Berliner Betriebe durch den Krieg

Seit 1934

Forschung auf dem Gebiet der Haftschalen

1932 - 1935

Drei weitere Filialen in Berlin

11.11.1931

Eröffnung des ersten Fachgeschäftes in Berlin durch Wilhelm Peter Söhnges



Anfahrt